Türkische Südküste (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829729208
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 80 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19 x 10.8 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:Entdecken Sie mit MARCO POLO die Türkische Südküste, von Marmaris im Westen bis nach Antakya im Osten - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort an der Türkische Südküste an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben Myra, der Stadt des hl. Nikolaus, und der mächtigen Kreuzritterburg in Anamur nicht verpassen dürfen, wo Sie mit dem Iztuzu-Strand nicht nur einen der schönsten Strände des Landes finden, sondern dass Sie an diesem sogar in Gesellschaft von Schildkröten schwimmen und schnorcheln können, und dass Sie in Olympos zu einer Nachtwanderung zu den "ewigen Flammen" aufbrechen sollten, die hier Tag und Nacht aus der Erde lodern.Die Insider-Tipps der Autoren lassen Sie die Türkische Südküste individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Türkische Südküste in all ihren Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Dilek Zaptcioglu und Jürgen Gottschlich pendeln zwischen ihren Wohnorten Berlin und Istanbul. Beide arbeiten als Schriftsteller und Journalisten, die auch Zeitungen und Radiosender in Deutschland mit Nachrichten aus der Türkei versorgen. Sie bereisen regelmäßig das ganze Land - ihr Hauptaugenmerk gilt dabei allerdings der herrlichen Mittelmeerküste und ihrem Hinterland.